Letztes Feedback

Meta





 

Depressive Phase

Seit Tagen treibe ich antriebslos durchs Leben und meine Kreativität ist völlig erlahmt. Ich bin in eine Art Depression verfallen und weiß nicht wieso. Meine Laune ist teilweise ziemlich mies und ich bin selber unangenehm überrrascht, wie aggressiv ich zur Zeit werden kann. Jede Kleinigkeit hat das Potential mich aufzuregen. In den wenigen hellen Momenten, die es gibt, frage ich mich, wie lange das so gehen kann.

Am liebsten wäre ich weit weit weg von allem aúnd allen. Vor allem von allen. Wenn die Tür huinter mir ins Schloss fällt und ich nichts mehr hören und sehen muss, geht es mir am besten zur Zeit.

Schlimm ist, dass ich nur darauf warte, dass ich Dinge, die ich ansonsten gerne mache, nicht machen muss. Meine Arbeit, die ich ansonsten gerne mache, die würde ich sofort aufgeben, wenn ich im Lotto entsprechend viel Geld gewinnen würde. Nur spiele ich kein Lotto und von daher wird mir auch in dieser Phase das Arbeiten nicht erspart bleiben.

Wenigstens die Sonne kommt dieser Tage häufiger hervor, ja es gibt sogar wieder sonnige Tage. Vielleicht hängt mein Zustand auch damit zusammen, dass es viel zu lange jetzt zu kalt war und zuviel Regen gegeben hat.  Sollte das der Fall sein, kann es ja  nur mehr besser werden.

 

11.5.17 19:03

Letzte Einträge: Same procedure as every year, Alles gut gegangen, Der lange Weg zurück, Lagebericht, Wochenmitteilung, Blick in die Welt

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen