Letztes Feedback

Meta





 

Wie das Leben spielt

Wieder einmal liege ich im Spital und harre der Dinge, die da auf mich zukommen. Ich frage mich schon, warum gerade ich immer wieder in solche Situationen kommen.Vor 17 Jahren hat mich ein Amokfahrer zum Krüppel gefahren und seither nehmen die unangenehmen Folgen dieser Sache kein Ende.Zig Operationen wegen Druckstellen, die sich zu Katastrophen auswirken, eine Diabeteserkrankung, die ich dem Unfall verdanke und nun...Jetzt steht eine Fußamputation an. Alternative gibt es keine. Gerade waren die Ärzte da, die die OP durchführen werden. Morgen um die Zeit ist alles vorbei und ich hoffe sehr, dass es dann wenigstens mit der Heilung gut vorangeht.Man kann es sich nicht aussuchen und das Leben macht ohnehin, was es für richtig hält. Es würde mich freuen, wenn es für mich auch einmal etwas Erfreuliches bereit hält.

2.7.20 16:05, kommentieren

Werbung


Leben mit Dana Juni 2020

In drei Tagen findet ein Treffen der neuen Hundebesitzer aus dem Wurf, aus dem auch unsere Kleine stammt, statt. wir sind gespannt, wie das Wiedersehen der Welpen verlaufen wird.Es ist immerhin tröstlich im Vorfeld zu erfahren, dass es den anderen nicht viel anders ergeht als uns mit ihren lieben Kleinen.Dana ist nicht unser erster Hund, aber jeder Hund war und ist eigen und eine neue Erfahrung.Dabei ist Dana schon recht brav, abgesehen vom ständigen herumkauen auf Händen, an Gewand usw. Aber auch das wird besser. Beim Folgen gibt es noch Luft nach oben.Leider ist Dana seit einiger Zeit vom Autofahren nicht so sehr begeistert, vor allem von ihrer Box. Sei reagiert nervös und speibt. Ist sie außerhalb des Korbes, passt es. Wir haben nun vom Tierarzt Tabletten gegen Übelkeit, Beruhigungstropfen, etc erhalten. Mal sehen, was das bringt.

24.6.20 17:29, kommentieren